Peggy Peter

Ihre parteilose Bürgermeisterkandidatin für ein lebenswertes Panketal

Wahl 2018

 Ausbau der Infrastruktur für alle Verkehrsteilnehmer

  • Wir brauchen den 10 Min-Takt der S-Bahn und die Busanbindung aller Wohngebiete.
  • Wir brauchen ein barrierefreies Umfeld.
  • Straßenbau muss ausgewogen, nachhaltig, sinnvoll und unter Einbeziehung der Einwohner erfolgen. Anwohner dürfen durch ihn keinesfalls in Existenznot geraten.

 Soziale Gemeinschaft stärken

      • Wir brauchen ein zukunftstaugliches und nachhaltiges Schul- und Kinderbetreuungskonzept.
      • Wir müssen unsere Senioren integrieren und nicht nur versorgen. Nutzen wir ihr Potential und ihren Willen, sich einzubringen.
      • Wir müssen unseren Jugendlichen die Möglichkeit geben mit zu gestalten.
      • Wir müssen uns stark machen gegen Radikalismus, gegen jede Form der Ausgrenzung und für die Erhaltung unserer Demokratie.

Wirtschaft, Kultur und Sport sind wichtige Säulen des Zusammenlebens

            • Unser Ort lebt und ist vielfältig durch privates und ehrenamtliches Engagement, das gilt es zu stärken und zu fördern. Dazu gehört insbesondere der Ausbau kultureller Angebote, einschließlich geeigneter Räumlichkeiten.
            • Unternehmerisches Engagement ist nicht nur das ökonomische Rückgrat unserer Kommune. Wir müssen es fördern, nicht behindern.